Lagom-Tipps See Wald Boot Schweden
Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte, zu erkennen an dem *. Der Preis bleibt für Dich gleich und ich bekomme gegebenenfalls eine kleine Provision für die Empfehlung. Danke für Deine Unterstützung!

Du hast schon viel über den schwedischen Lebensstil Lagom gelesen. Das Leben in Balance bei dem die Schweden die Umwelt achten und viel in der Natur sind. Die richtige Balance zu finden zwischen Beruf- und Privatleben. Oder sich einfach nur schön zu Hause einrichten und natürlich vorher sich von dem zu trennen, was man nicht mehr braucht.

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass die Schweden wirklich wissen, wie man Lagom lebt. Denn sie sind nicht nur im Privaten viel entspannter und genießen das Leben, sondern auch im Job. Wenn Du mit Schweden zusammenarbeitest, dann solltest Du daran denken und die deutsche Mentalität außen vor lassen und einen Gang zurückschalten. Die Schweden wissen, wie sie zu dem Ergebnis kommen. Das machen sie aber nicht auf die deutsche akkurate Art und Weise, sondern sie gehen gelassen die Dinge an. Und seien wir mal ehrlich, es scheint zu klappen, denn in welchem Land wäre es sonst möglich bis zu 4 Wochen Sommerurlaub zu haben? Oder teilweise werden sogar ganze Fabriken im Sommer wochenweise geschlossen.

Genau so ein entspanntes Leben möchtest Du auch führen? Ein Umzug nach Schweden steht leider gerade nicht zur Debatte. Also brauchst Du Vorschläge und Tipps, wie Du das Lagom in Deinen Alltag integrieren kannst.

Ich habe Dir ein paar Tipps zusammengestellt, wie Du beginnen kannst Lagom zu leben. Wenn Du jeden Tag eine Sache davon machst, dann wirst Du merken, wie das Lagom in Deinem Leben Einzug hält:

Lagom-Tipp 1 – Entschleunigen

Der erste Tipp ist vor allem in Großstädten eine Herausforderung. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich früher morgens und auch abends auf dem Weg zur bzw. von der Arbeit zur nächsten U-Bahn gehetzt bin. Auch wenn ich versucht habe etwas langsamer zu gehen, weil ich wusste, ich hatte Zeit. Aber die vielen Menschen um uns herum erschweren es uns unseren eigenen Takt zu finden.
Klar, auch in Schweden gibt es Großstädte, wo es stressiger ist. Aber die Schweden haben die Lagom Lebensweise so zu sagen mit der Muttermilch aufgesogen und kennen die Tricks, wie man Lagom lebt. Da kommt es dann auf diesen einen Punkt nicht drauf an.
Für Dich: mache Dir öfter mal bewusst, wenn Du anfängst zu stressen. Muss das wirklich sein oder läufst Du gerade nur mit dem Strom mit? Kannst Du auch einen Gang runterschalten? Und ich bin mir sicher, dass Du das öfter kannst als Du denkst.

Lagom-Tipp 2 – Kanelbullar backen

schwedische Zimtschnecken KanelbullarErschaffst Du etwas mit Deinen Händen, kannst Du nicht stressen. So ist es auch beim Backen von Kanelbullar. Schon der Hefeteig möchte mit Liebe zubereitet werden. Und dann später das Ausrollen und das Verteilen der Füllung auf dem Teig lässt Dich wirklich etwas runterkommen.
Und als Abschluss steht natürlich noch ein Fika auf der Agenda. Denn am Besten schmecken die Zimtschnecken, wenn sie noch ofenwarm sind.

Lagom-Tipp 3 – Eine Tasse Kaffee im Park trinken

Natur Wald See Bank blauer Himmel WolkenWann hast Du Dich das letzte Mal im Park einfach auf eine Parkbank gesetzt und die Umgebung genossen und der Natur zugehört? Vor allem jetzt im Frühling/Frühsommer kannst Du so viel erleben. Wir können fast schon zusehen, wie das Laub wächst, die Vogel hören wir singen und haben wir Glück, traut sich auch der ein oder andere Hase aus seinem Loch. Damit Du nicht doch noch vom Stress erfasst wirst, nimm Dir gerne eine Tasse Kaffee oder Tee mit, den Du dann ganz in Ruhe vor Ort trinken kannst.

Lagom-Tipp 4 – Mit einem netten Menschen quatschen

Geht es Dir auch so: Du denkst an die viele Arbeit, die noch gemacht werden müsste und an die ToDo-Liste, die nicht kürzer wird. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten und das, was uns aber Kraft gibt, dass verlieren wir ein wenig aus den Augen. Zum Beispiel mal wieder einfach nur mal so mit einem netten Menschen zu quatschen. Es kann mit einer Freundin sein, mit der Du Dich verabredest oder Du triffst einen Nachbarn und wechselst ein paar nette Worte.
Mir ging es schon ganz oft so, dass ich gestresst war, dann habe ich einen Nachbarn getroffen und wir haben uns wirklich ganz nett unterhalten. Ich bin mir sicher, danach gehst Du wieder leichter Deines Weges und auch eine schwierige Aufgabe fühlt sich nicht mehr so schwer an.

Lagom-Tipp 5 – Rechtzeitig von der Arbeit nach Hause gehen

Du denkst Dir jetzt sicherlich, wie soll ich denn das machen? Ich habe immer so viel Arbeit und die muss einfach erledigt werden. Ja, Du hast sicherlich recht. Aber in den meisten Fällen würde es doch auch reichen, wenn die Arbeit am nächsten Tag gemacht wird, oder? Und was ist eigentlich wichtiger, Deine Erholung, dass Du am nächsten Tag wieder top fit bist oder die erledigte Arbeit und Du bist total kaputt?
Mir ist auch bewusst, dass das nicht immer durchzuführen ist. Versuch doch aber mal daran zu denken. Irgendwie schaffen es die Schweden doch auch alle. Und da ist kein Chef, der rummeckert, wenn um 16:35h das Büro zu 2/3 geleert ist, weil um 16:30h Feierabend ist.

Lagom-Tipp 6 – Eine gesunde Mahlzeit zubereiten

Gemüse Gemüse-Spieße gesund MahlzeitHeutzutage muss es doch auch beim Essen viel zu oft einfach nur schnell gehen. Und ich nehme mich da auch nicht raus.
Wenn wir aber uns auch beim Kochen etwas entschleunigen und mal wieder mehr selber machen, dann schmeckt das Essen auch wieder viel besser. Nicht nur, weil wir frische Zutaten genommen haben. Sondern, weil wir das alleine gekocht haben. Und unser Körper dankt es uns auch.

Lagom-Tipp 7 – Einen Spaziergang machen

Um einen Spaziergang zu machen musst Du nicht weit raus auf´s Land fahren, kannst Du natürlich, wenn Du möchtest. Vielleicht hast Du ja auch einen Park vor Deiner Tür, in dem Du eine Runde drehen kannst. Es reicht aber auch schon, wenn Du zum Beispiel eine Haltestelle früher aus dem Bus oder der U- oder Straßenbahn aussteigst, wenn Du auf dem Nach-Hause-Weg bist. Einfach etwas entschleunigen und das Drumherum wieder mehr wahrnehmen. Vielleicht entdeckst Du dabei ein nettes Café, in dem Du demnächst mal einen Kaffee trinken kannst. Oder vielleicht ist es ein netter Hinterhof, den Du vorher noch nie gesehen hast. Es kann aber auch sein, dass Du endlich in dem Laden, an dem Du vorbei kommst, genau das Kleidungsstück findest, was Du schon so lange gesucht hast.

Lagom-Tipp 8 – Ein Buch lesen

Buch Bücher Sonne Blumen ApfelFür diesen Tipp spielt es eigentlich gar keine Rolle, ob Du eher noch der klassische Buchleser bist oder Deine Bücher über einen E-Reader liest. Hauptsache ist doch eigentlich, dass gelesen wird und Du in eine Phantasiewelt abtauchen kannst. Welches Buch wolltest Du immer schon mal lesen? Oder welches Buch hast Du angefangen, bist aber nicht weitergekommen?
Bei mir ist es gerade „Die Eishexe“ von Camilla Läckberg*. Ich lese es aber auf Schwedisch.
Und wenn lesen nicht so Deins ist, dann hör Dir doch einfach Hörbücher* an und verschwinde in Deine eigene Welt.

Möchtest Du noch mehr über Lagom lesen, dann ich kann ich Dir das Buch von Linnea Dunne Lagom: Glücklich leben in Balance* empfehlen. Oder sollen es lieber Kochbücher zum Stöbern sein? Da habe ich vor kurzem einen Artikel drüber geschrieben.

 

Ich habe Dir jetzt 8 Tipps verraten, wie Du Lagom in Dein Leben bringen kannst. Welcher von diesen Tipps ist schon in Deinem Alltag integriert? Und hast Du sonst noch andere Tipps? Ich bin gespannt, was ich von Dir lernen kann.


Möchtest Du Dir den Artikel für später auf Pinterest abspeichern, kannst Du das jetzt machen.
Lagop Tipps schwedische Lebensweise